Schlagworte

Im April erwachen die Ostsee und ihre Eroberer zum Leben. Kreuzfahrer machen Halt an Kaikanten malerischer Städte und Ostseebäder, Ausflugsschiffe laden zu ersten Rundfahrten und Wassersportschulen zu Surfritten an einzigartigen Spots.

Zwei Freundinnen entdecken Mecklenburgs Ostseeküste. Eine Woche zwischen Wellness-Abenteuern, Klassik-Gelüsten und Shopping-Ausflügen. Auf der Suche nach wahrem Urlaubsglück.

Ein halbes Jahrhundert reist Mechthild Ringguth um die Welt – auf der Suche nach Fundstücken christlicher Weihnachtskultur. Ihr faszinierendes Erbe ist heute als eine der größten deutschen Krippensammlungen im mecklenburgischen Güstrow zu bestaunen.

Die Barlach- und Residenzstadt Güstrow beeindruckt mit prächtigen Bauten aus sechs Jahrhunderten, bekannten Künstlern und der größten Krippensammlung Norddeutschlands. Ein Spaziergang durch eine der schönsten Städte Mecklenburgs.

René Geyer liebt Rügen. Und er liebt, was dort wächst und wuchert. Welche anmutigen Wildblumen, vergessene Kräuter oder verschmitzte Lerchen die üppige Inselnatur bietet, präsentiert er bei Streifzügen während des Wanderfrühlings Rügen.

  • 1
  • 2