Andreas Pasternack jazzt in Ahrenshoop (Kristin Schnell)

Andreas Pasternack und Band am 27. Juni um 19 Uhr zu Gast im Museumsgarten

Beschwingte Klänge in zauberhafter Atmosphäre: Der Sänger, Saxophonist und Moderator Andreas Pasternack lädt am 27. Juni 2020 um 19 Uhr zu einem sommerlichen Jazzabend im Garten des Kunstmuseum Ahrenshoop ein. Gäste erwartet eine einmalige musikalische Vielfalt: Bepop à la Charlie Parker und die schönsten Bossa Nova aus der Zeit von João Gilberto gehören ebenso zum Programm wie Songs von Marvin Gaye, den Beatles oder Udo Jürgens. Zwischendurch begeistert der Musiker das Publikum mit seiner charmanten und humorvollen Moderation. Andreas Pasternack gilt als einer der beliebtesten und bekanntesten Künstler Mecklenburg-Vorpommerns und gastierte bereits unter anderem in Japan, Polen und den USA. Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt kostet 20 € (Kinder bis 16 Jahre: 8 €). Eintrittskarten sind beim Kunstmuseum Ahrenshoop (T 038220 66790, info@kunstmuseum-ahrenshoop.de) erhältlich.

Weitere Informationen: www.kunstmuseum-ahrenshoop.de, www.andreas-pasternack.de